Datenschutz-Bestimmungen

Foodocom-Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie legt fest, wie Foodocom alle Informationen verwendet und schützt, die Sie bei der Verwendung dieser App angeben.

Foodocom setzt sich dafür ein, dass Ihre Privatsphäre geschützt wird. Sollten wir Sie bitten, bestimmte Informationen anzugeben, anhand derer Sie bei der Verwendung dieser App identifiziert werden können, können Sie sicher sein, dass diese nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Foodocom kann diese Richtlinie von Zeit zu Zeit durch Aktualisierung dieser Seite ändern. Sie sollten diese Seite von Zeit zu Zeit überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen zufrieden sind. Diese Richtlinie gilt ab Juni. 8, 2020

Was wir sammeln

Wir können die folgenden Informationen sammeln:

Name und Berufsbezeichnung

Kontaktinformationen einschließlich E-Mail-Adresse

demografische Informationen wie Postleitzahl, Vorlieben und Interessen

andere Informationen, die für Kundenumfragen und / oder Angebote relevant sind

Was wir mit den gesammelten Informationen machen.

Wir benötigen diese Informationen, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen einen besseren Service zu bieten, insbesondere aus folgenden Gründen:

Interne Aufzeichnungen.

Wir können die Informationen verwenden, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Wir können regelmäßig Werbe-E-Mails über neue Produkte, Sonderangebote oder andere Informationen senden, die Sie unserer Meinung nach unter Verwendung der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse interessant finden.

Von Zeit zu Zeit können wir Ihre Informationen auch verwenden, um Sie zu Marktforschungszwecken zu kontaktieren. Wir können Sie per E-Mail, Telefon, Fax oder Post kontaktieren. Wir können die Informationen verwenden, um die App an Ihre Interessen anzupassen.

Sicherheit

Wir setzen uns dafür ein, dass Ihre Daten sicher sind. Um unbefugten Zugriff oder unbefugte Offenlegung zu verhindern, haben wir geeignete physische, elektronische und Verwaltungsverfahren eingerichtet, um die online gesammelten Informationen zu schützen und zu sichern.

Wie wir Cookies verwenden

Ein Cookie ist eine kleine Datei, in der um Erlaubnis gebeten wird, auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt zu werden. Sobald Sie einverstanden sind, wird die Datei hinzugefügt und das Cookie hilft bei der Analyse des Webverkehrs oder informiert Sie, wenn Sie eine bestimmte Site besuchen. Cookies ermöglichen es Webanwendungen, auf Sie als Einzelperson zu reagieren. Die Webanwendung kann ihre Abläufe an Ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen anpassen, indem sie Informationen über Ihre Präferenzen sammelt und speichert.

Wir verwenden Verkehrsprotokoll-Cookies, um zu identifizieren, welche Seiten verwendet werden. Dies hilft uns, Daten über den Webseitenverkehr zu analysieren und unsere App zu verbessern, um sie an die Kundenbedürfnisse anzupassen. Wir verwenden diese Informationen nur für statistische Analysezwecke und dann werden die Daten aus dem System entfernt.

Insgesamt helfen uns Cookies dabei, Ihnen eine bessere App zu bieten, indem wir überwachen können, welche Seiten Sie nützlich finden und welche nicht. Ein Cookie gibt uns in keiner Weise Zugriff auf Ihren Computer oder auf Informationen über Sie, außer auf die Daten, die Sie uns mitteilen möchten.

Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihre Browsereinstellung normalerweise so ändern, dass Cookies abgelehnt werden, wenn Sie dies bevorzugen. Dies kann dazu führen, dass Sie die App nicht in vollem Umfang nutzen können.

Links to other Apps.

Unsere App kann Links zu anderen Apps von Interesse enthalten. Sobald Sie diese Links verwendet haben, um unsere Website zu verlassen, sollten Sie jedoch beachten, dass wir keine Kontrolle über diese andere App haben. Daher können wir nicht für den Schutz und die Privatsphäre von Informationen verantwortlich sein, die Sie beim Besuch solcher Websites bereitstellen, und diese Websites unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung. Sie sollten vorsichtig sein und die Datenschutzerklärung lesen, die für die betreffende App gilt

Kontrolle Ihrer persönlichen Daten

Sie können die Erfassung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten auf folgende Weise einschränken:

Wenn Sie aufgefordert werden, ein Formular in der App auszufüllen, suchen Sie nach dem Kästchen, auf das Sie klicken können, um anzuzeigen, dass die Informationen von niemandem für Direktmarketingzwecke verwendet werden sollen

Wenn Sie uns zuvor zugestimmt haben, Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke zu verwenden, können Sie Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie uns schreiben.

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte verkaufen, verteilen oder verleasen, es sei denn, wir haben Ihre Erlaubnis oder sind gesetzlich dazu verpflichtet. Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen Werbeinformationen über Dritte zu senden, die Sie möglicherweise interessant finden, wenn Sie uns mitteilen, dass Sie dies wünschen.

Sie können Details zu persönlichen Informationen anfordern, die wir gemäß dem Data Protection Act 1998 über Sie gespeichert haben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, falsch oder unvollständig sind, schreiben Sie uns bitte so schnell wie möglich an die oben angegebene Adresse oder senden Sie uns eine E-Mail. Wir werden alle Informationen, die als falsch befunden wurden, umgehend korrigieren.

Nachtrag zur Foodocom-Datenschutzrichtlinie

Foodocom ("wir", "wir" oder "unser") betreibt die Foodocom-App ("Service").

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erhebung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten, wenn Sie unseren Service nutzen, sowie über die Auswahlmöglichkeiten, die Sie mit diesen Daten verbunden haben.

Wir verwenden Ihre Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Richtlinie zu. Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders definiert, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe die gleiche Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auf die über Foodocom zugegriffen werden kann.

Definitionen

Bedienung

Service ist die von Foodocom betriebene Foodocom-App

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über eine lebende Person, die anhand dieser Daten (oder anhand dieser und anderer Informationen, die sich entweder in unserem Besitz befinden oder wahrscheinlich in unseren Besitz gelangen) identifiziert werden können.

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten sind Daten, die automatisch entweder durch die Nutzung des Dienstes oder durch die Dienstinfrastruktur selbst generiert werden (z. B. die Dauer eines Seitenbesuchs).

Kekse

Cookies sind kleine Daten, die auf Ihrem Gerät (Computer oder Mobilgerät) gespeichert sind.

Datencontroller

Datenverantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, die (entweder allein oder gemeinsam oder gemeinsam mit anderen Personen) den Zweck und die Art und Weise bestimmt, in der personenbezogene Daten verarbeitet werden oder verarbeitet werden sollen.

Im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie sind wir Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten.

Datenprozessoren (oder Dienstleister)

Datenverarbeiter (oder Dienstleister) bezeichnet jede natürliche oder juristische Person, die die Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

Wir können die Dienste verschiedener Dienstanbieter nutzen, um Ihre Daten effektiver zu verarbeiten.

Betroffene Person (oder Benutzer)

Die betroffene Person ist jede lebende Person, die unseren Service nutzt und Gegenstand personenbezogener Daten ist.

Sammlung und Verwendung von Informationen

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen für verschiedene Zwecke, um unseren Service für Sie bereitzustellen und zu verbessern.

Arten der gesammelten Daten

Persönliche Daten

Während der Nutzung unseres Dienstes bitten wir Sie möglicherweise, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, mit denen Sie kontaktiert oder identifiziert werden können („personenbezogene Daten“). Persönlich identifizierbare Informationen können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

E-Mail-Addresse

Vorname und Nachname

Telefonnummer.

Adresse, Bundesland, Provinz, Postleitzahl, Stadt

Cookies und Nutzungsdaten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie mit Newslettern, Marketing- oder Werbematerialien und anderen Informationen zu kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können den Erhalt einer oder aller dieser Mitteilungen von uns abbestellen, indem Sie dem Link zum Abbestellen oder den Anweisungen in einer von uns gesendeten E-Mail folgen.

Nutzungsdaten

Möglicherweise erfassen wir auch Informationen darüber, wie auf den Service zugegriffen und dieser verwendet wird ("Nutzungsdaten"). Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die Internetprotokolladresse Ihres Computers (z. B. IP-Adresse), den Browsertyp, die Browserversion, die von uns besuchten Seiten unseres Dienstes, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs sowie die auf diesen Seiten verbrachte Zeit enthalten Gerätekennungen und andere Diagnosedaten